Datenschutz

Information gemäß Art 13 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre per-sonenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, DSG, TKG 2003). Wir möchten Sie in Entsprechung unserer gesetzlichen Verpflichtung (Art 13 DSGVO) als Verantwortlicher der Datenverarbeitung daher über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren, die wir bei Ihnen erheben. Perso-nenbezogene Daten sind all jene Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie Name, eMail-Adresse, IP-Adresse etc.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung: Cimedia Printmedienvertriebs GmbH, Gadollaplatz 1, 8020 Graz und wnb Zustell GmbH, Heizwerkstraße 6A, 1230 Wien, Telefon +43 5 1795 0 oder +43 5 7240 0, E-Mail datenschutz@redmail.at oder datenschutz@connect724.at.

1. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies unterschiedlicher Arten. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten sowie zur Analyse der Benut-zung unserer Website. Hierdurch kann die Nutzung der Website ausgewertet und Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unse-res Angebotes für unsere Nutzer noch weiter zu verbessern. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endge-rät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Genauere Informationen finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers oder beispielsweise unter http://aboutcookies.org.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun-terladen und installieren: Download

2. Detailinformationen der von uns verarbeiteten Daten:

Zu den von uns verarbeiteten Daten geben wir Ihnen folgende, nach Verarbeitungstätigkeiten ge-trennte, Informationen im Detail:

Nr Verarbeitungstätigkeit Datenkategorien Verarbeitungszwecke Rechtsgrundlage Empfänger(-kategorien) Speicherdauer
1 Lieferanten gewinnen (online) Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) und Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) Information, Angebotsübermittlung Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen an der Verfügbarkeit der notwendigen Lieferanten
Verantwortlicher
Mit dem Lieferantenmanagement beauftragte Mutterunternehmen >redmail Logistik & Zustellservice GmbH und connect724 GmbH
5 Jahr ab Erstanfrage
2 Übermittlung von Daten innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke Personendaten (z.B. Vor- und Nachna-me) sowie Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) von Vertragspartnern und Ansprechpartnern, Auftragsdaten, Zahlungsdaten des Vertragspartners (insb. Bankverbin-dung) Auftragsdaten (Bestelldaten, Rechnungsdaten) Anlage von Daten der Vertragspartner, Abrechnung erbrachter Leistungen Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48) Siehe 1 Steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 132 BAO), derzeit 7 Jahre

Unternehmensrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 190 iVm § 212 UGB), derzeit 7 Jahre
3 Übermittlung von Daten für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens IP-Adresse pseudonomysiert Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48, § 96 Abs 3 TKG) Google analytics 26 Monate

3. Wenn wir Datenverarbeitungen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses durchführen, so handelt es sich dabei konkret um folgendes Interesse:

Nr (lt. obiger Tabelle) Berechtigtes Interesse Verantwortlicher/Dritter
3 Kundenbindung und Direktmarketing (ErwGr 47 DSGVO) Interesse des Verantwortlichen
2 Berechtigtes Interesse an arbeitsteiliger Aufgabenerfüllung im Rahmen des Konzerns der Styria Media Group Interessen der beteiligten Konzernunter-nehmen der Styria Media Group AG

4. In folgenden Fällen ist die Bereitstellung der Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich, bzw. besteht eine Verpflichtung Ihrerseits, diese Daten bereitzustellen, sowie zieht die Nichtbereitstellung die genannten Folgen nach sich:

Nr (lt. obiger Tabelle) Gesetzliche Vorschrift Erforderlich für Vertragsabschluss Verpflichtung zur Bereitstellung Folgen der Nichtbereitstellung
1 Nein Ja Nein Wenn Sie uns die oben genannten Daten und Datenkategorien nicht übermitteln, werden wir den Vertragsschluss mit Ihnen ablehnen bzw bestehende Verträge kündigen.

Datenverarbeitungen, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung durchführen, werden wir umgehend einstellen, wenn Sie diese Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Dieses Recht steht Ihnen jederzeit zu und bitten wir Sie diesfalls um ein formloses Email an datenschutz@redmail.at oder an datenschutz@connect724.at. Alle bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen und Übermittlungen bleiben aber weiterhin rechtmäßig.

Weiters stehen Ihnen folgende Rechte zu: Sie können Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 15 DSGVO). Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen (Art 16 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art 17 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Übertragung Ihrer Daten in einem gängigen Format verlangen, wenn Sie uns diese Daten bereitgestellt haben (Art 20 DSGVO). Sie können gege-benenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben (Art 21 DSGVO). Schließ-lich können Sie Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Te-lefon +43 1 52 152-0, E-Mail dsb@dsb.gv.at, Website https://www.dsb.gv.at/) erheben.

Diese Information stellt die zum Zeitpunkt 25.05.2018 und bis auf Widerruf geltende Information im Sinne des Art 13 DSGVO dar. Von Zeit zu Zeit werden wir allenfalls Anpassungen vornehmen. Die jeweils aktuelle Version finden Sie jederzeit auf unserer Homepage www.zustellpartner.at.